Dongning Tools( Ningbo) Co.,Ltd

Finanzielle Leistungen der börsennotierten chinesischen Automobilhersteller im Jahr 2016 Q1

Zeit: 2016-07-01
Zusammenfassung: Finanzielle Leistungen der börsennotierten chinesischen Automobilhersteller im Jahr 2016 Q1
Geschäftsberichten für das erste Quartal des Jahres zeigen, dass eine Reihe von chinesischen Automobilhersteller haben negativ gegenüber dem Vorjahr ein Umsatzwachstum gelitten. Erstes Quartal Nettogewinn Ergebnisse reichen von 7,93 Mrd. RMB von SAIC-Gruppe an dem einen Ende an FAW Car Nettodefizit von 423 Millionen RMB auf der anderen verdient.


Nach den Statistiken, die Top 23 rentabelsten börsennotierten chinesischen Hersteller einen kombinierten Umsatz von 316,97 Milliarden RMB angesammelt, was im Vergleich zum Vorjahr ein Wachstum von 9,6%. Diese 23 Hersteller verwaltet eine kombinierte 16920000000 RMB in Netto-Gewinne zu erzielen, um 15,2% gegenüber dem 14680000000 RMB von vor einem Jahr. Wenn es um die Netto-Gewinne kommt, nur zehn dieser Hersteller konnten positive im Vergleich zum Vorjahr ein Wachstum zu erzielen.


SAIC-Gruppe weiterhin den heimischen Markt, die mit Quartalsumsatz und einen Nettogewinn von 182,72 Milliarden RMB und 7,93 Mrd. RMB zu führen, was im Vergleich zum Jahr Wachstumsraten von 8,9% bzw. 6,3% betragen. Erwähnenswert, ist, dass die Wachstumsraten unter dem Branchendurchschnitt liegen.





Die Hersteller mit den erstaunlichsten Wachstumsraten für die vierteljährlichen Nettogewinn waren SG Auto und ZhongTong Coach, dessen Jahr zu Jahr Wachstumsraten mehrere waren das Zehnfache höher als im Vorjahr. Doch dieses rasante Wachstum ist vor allem auf die Tatsache, dass diese Unternehmen sind nicht sehr groß.


BYD wurde auf 20,28 Milliarden RMB stark von dem zunehmenden Trend profitieren zu neuen Energien betriebenen Fahrzeugen, mit ihren Reingewinn wächst das Sechsfache auf 851 Mio. RMB und Steigerung der Einnahmen von 32,7%.
Andere Automobilhersteller ihre Nettogewinne mehr als doppelt enthalten GAC Group und Ankai Bus zu sehen. GAC-Gruppe stieg der Umsatz 263,7% von 530 Millionen RMB auf 1,92 Millionen RMB, während Ankai der Nettogewinn von 100 Mio. RMB betrug, was im Vergleich zum Vorjahr ein Wachstum von 153,2%.


Changan Automobile war der zweite profitabelsten Automobilhersteller nach SAIC mit seinen Nettogewinn für das Quartal in Höhe von 19,33 Milliarden RMB, was im Vergleich zum Vorjahr ein Wachstum von 6,3%. Fellow eigene Markenhersteller Great Wall, mittlerweile sah seine Nettogewinne fallen 5,5% im Vergleich zum Vorjahr.


Bei den Herstellern schlechter in diesem Quartal als im letzten Jahr der Durchführung war FAW Car, das von der Generierung positiver Nettogewinn zu einem Nettodefizit von 423 Millionen RMB gegangen ist. FAW Car Attribute seine rückläufige Umsätze zu immer härter werdenden Wettbewerb auf dem Markt. Jinbei ist ein weiteres Unternehmen, die von einen Gewinn zu sein, in den roten Zahlen mit einem Nettodefizit von 100 Millionen RMB für das Quartal gegangen ist.


Trotz Berichterstattung Nettodefizite, eigene Marken-Unternehmen Haima, Heibao und FAW Xiali hat eine etwas bessere Leistung in diesem Jahr zum letzten verglichen.

Vorherige:die Straßenbeleuchtung weiter vorne

Nächste:Ford kündigt zwei experimentelle intelligente Autoparklösungen in Shanghai