Dongning Tools( Ningbo) Co.,Ltd

Urlaub Hinweis über chinesische Drachenbootfest

Zeit: 2015-06-19
Beachten Sie die erste Ferienzeit: Juni 20,2015 bis Juni 21,2015.
jede mögliche Frage oder bestellen, kontaktieren Sie uns per E-Mail. Vielen Dank.

Das Drachenbootfest erinnert an das Leben und den Tod des alten Patriot-Dichter Qu Yuan, der von 340 bis 278 vor Christus lebte in der Zeit der Streitenden Reiche Chinas. Qu Yuan war ein Minister, der Reformen in seinem Heimatstaat Chu befürwortet. Der König fiel unter dem Einfluss von anderen korrupten, eifersüchtig Minister, Qu Yuan verleumdet. Er weigerte sich, an Qu Yuan Rat hören und statt verbannte ihn aus dem Stand der Chu.

Qu Yuan ging in den Zustand der Jiangnan ins Exil. Während im Exil verbrachte er viel von dieser Zeit sammeln Legenden und Neuordnung Folkoden während der Reise auf die Landschaft, die Herstellung von einigen der größten Poesie in der chinesischen Literatur während Ausdruck seiner glühenden Liebe zu seinem Zustand und seine tiefe Besorgnis für seine Zukunft. In 278, hatte Qu Yuan zu Hause überfallen worden. Von Trauer zu überwinden, beging er Selbstmord, indem er sich in die Miluo Fluss am fünften Tag des fünften Mond. Die Leute von Chu, stürzte das Lernen von seinem Selbstmord in ihren Fischerbooten in die Mitte des Flusses und versuchte desperatedly um ihn zu retten. Sie schlugen Trommeln und Spritzwasser mit ihrem Paddel, um den Fisch und die bösen Geister vom Leib zu halten, und später, verstreuten sie Reis in das Wasser, um ihn vom Leiden Hunger zu verhindern und auch um die Fische im Fluss zu füttern, so dass sie nicht verschlingen seinen Körper.

Der Akt der Suche nach seinen Körper in die Boote nach und nach verwandelte sich in der Tradition des Drachenbootrennen, das jedes Jahr am Tag seines Selbstmordes gehalten wird. Drachenboote sind auf Flüssen in China und den umliegenden Ländern gelaufen. Bei diesen Festen werden die Menschen "Zhongzi" (Reis Knödel) in den Fluss zu werfen, um die Erinnerung an Qu Yuan zu ehren.

Schon vor Qu Yuan, wurde der fünfte Mond als eine Zeit der Gefahr bekannt. Im alten China, die heißen, feuchten Wetter der Sommer war eine Zeit der Pest und Krankheit. Zur Abwehr von Krankheiten, die Menschen gebunden Bündel von Artemisia und Kalmus, ihre Häuser und erzielte Bilder des Dämons Fang Zhong Kue. Die Leute hielten sich an die Nachkommen des Drachen und so während des fünften Mond, fühlen sie es angemessen, Boote mit Drachen Designs paddeln und Opfer von zhonzi den Fluss Drachen schmeicheln.


Vorherige:WEIBLICHE ENGINEER ermöglicht, erzieht WOMEN in Autowerk

Nächste:TRAIN: Wie, um Produkte und Website SEO