Dongning Tools( Ningbo) Co.,Ltd
Q
Wie ersetze ich ein Hinterachslager?
A
Sicherheitshinweis:
Tragen Sie bei der Arbeit an Ihrem Fahrzeug immer eine Schutzbrille. Bei Bedarf andere persönliche Schutzausrüstung (PSA) tragen, zB Latexhandschuhe oder geschlossene Zehenschuhe.


1 Das Fahrzeug auf eine feste, ebene Fläche stellen und die Vorderräder einklemmen.
2 Die Hinterradnabenmuttern eine halbe Umdrehung lösen. Benutzen Sie einen Bodenheber, heben Sie die Rückseite des Fahrzeugs an.
3 Sichern Sie das Fahrzeug mit beidseitigen Sicherungshebeln, bevor Sie Arbeiten beginnen. Verlassen Sie sich nicht auf die Buchse allein, um das Fahrzeug während der Arbeit halten.
4 Die Hinterräder ausbauen.
5 Bremsenanordnung entfernen.
6 Entriegeln und den Flansch abnehmen.
7 Schieben Sie die Achswelle aus dem Achswellengehäuse.
8 Hinterachslager von Achs- oder Achsgehäuse entfernen.
9 Achskörper oder Achswellengehäuse auf Nuten oder Beschädigungen prüfen.
10 Montieren Sie den Achsenhalterflansch und die neue Achsdichtung auf der Achse oder dem Gehäuse.
11 Neues Hinterachslager und Kragen einbauen.
12 Kragen und Lagerung auf den Achsschaft drücken.
13 Die Achswelle wieder in das Achswellengehäuse einbauen.
14 Die Achswelle drehen, bis die Verzahnung mit den Zahnrädern im Differential zusammenpasst
15 Befestigungsflansch der Achswelle einbauen und festziehen.
16 Bringen Sie die Bremsanlage wieder an.
17 Hinterachsflüssigkeitsstand prüfen.
18 Wenn der Flüssigkeitsstand niedrig ist, fügen Sie Flüssigkeit hinzu.
19 Das Rad wieder einbauen.
20 Die Muttern nach den Vorgaben des Herstellers anziehen.
21 Das Fahrzeug testen und die Reparatur überprüfen.

Vorherige:So ersetzen Sie einen Radzylinder

Nächste:Wie ersetzen Sie Ihr Auto Halfshaft