Dongning Tools( Ningbo) Co.,Ltd
Q
Wie ein A / C Kondensator zu ersetzen
A
Sicherheitstipp:
Tragen Sie immer eine Schutzbrille, wenn an Ihrem Fahrzeug arbeiten. Tragen Sie andere persönliche Schutzausrüstung (PSA), wenn nötig, zum Beispiel Latex-Handschuhe oder geschlossene Schuhe.


1. Sichern Sie das Fahrzeug auf einer ebenen Fläche, nicht das Fahrzeug sicherstellen rollen oder zu viel lehnen, wenn aufgebockt.
2. Heben Sie die Vorderseite des Fahrzeugs mit einem aufbocken.
6840


3. das Fahrzeug sichern mit Buchse steht auf beiden Seiten für die Sicherheit vor Beginn der Arbeiten. Die Klemm Schweißungen und der Rahmen sind die beiden besten Lagen. Nicht auf die Buchse verlassen, um das Fahrzeug zu halten während der Arbeit.

7074

4. Finden Sie die richtige Größe Buchse und große Ratsche oder Montiereisen und drehen Sie die Radmuttern gegen den Uhrzeigersinn. Entfernen Sie die Vorderräder.
5. Überprüfen Sie die CV-Boot auf Beschädigungen.



6. Markieren Sie die Achse für den Einbau Referenz. Entfernen Sie die CV-Gelenk Achsbaugruppe.
7. Geben Sie einen Schraubstock verwenden, halten Sie die Welle des CV-Gelenk sicher so, dass Sie die CV-Gelenk von der Welle trennen kann. Entfernen Sie die CV-Boot-Klemmen.
8. Schieben Sie den CV-Boot aus dem äußeren CV-Gelenk.
9. einen Gummihammer verwenden, klopfen die CV-Gelenk der Achswelle ab.
10. Nehmen Sie die alte Boot von der CV Achswelle und wischen Sie das alte Fett.
11. Füllen Sie das neue CV-Gelenk mit Fett und bekommen es bereit, wieder auf die Welle zu gleiten.
Schieben 12. das neue Boot auf die Welle aber nicht festziehen die innere Klammer noch. Installieren Sie einen neuen Halteklammer vor das Gelenk und Achse zusammen setzen.
Schieben 13. die neue CV-Gelenk auf die Achswelle vollständig.
14. Verpacken Sie das Boot mit Fett und schieben Sie die Manschette über den neuen CV-Gelenk-Gehäuse. Sichern Sie das Boot mit neuen Klammern.
15. Installieren Sie das CV-Gelenk und die Achse wieder in das Fahrzeug in umgekehrter Reihenfolge, dass sie entfernt wurde.
16. Montieren Sie das Rad wieder auf die Naben-Baugruppe.
17. Ziehen Sie Radmuttern in einem Sternmuster und Drehmoment vorgeschlagen Herstellerangaben in der Betriebsanleitung des Fahrzeugs.
18. Entfernen Buchse steht.
19. Das Fahrzeug absenken mit Buchse, bis er sicher auf dem Boden.
20. Fahren Sie das Fahrzeug, um sicherzustellen, dass alle Geräusche nicht mehr vorhanden sind und dass es keine Hinweise auf Verschleißteile. Vor dem Straßenprüfung eine Sichtkontrolle der Bereich, den Sie gearbeitet haben, dass alles zu machen, angezogen wird und richtig zusammengebaut.

Vorherige:So installieren Sie ZEX SOHC Cam? DNT-Tools bearbeitet

Nächste:Wie man Reifendruck prüfen